Ólafur Arnalds kündigt Partnerschaft mit Decca Records & Wise Music um OPIA Community Project an

Ólafur Arnalds kündigt Partnerschaft mit Decca Records & Wise Music um OPIA Community Project an

Die von Ólafur Arnalds erdachte OPIA Community ist ein Projekt, das eine reisende Festivalreihe (OPIA Festival), ein Plattenlabel (OPIA Community) und einen Gemeinschaftsknotenpunkt umfasst, der sich aus Kreativen, Denkern, Kunstliebhabern und allem, was dazwischen liegt, zusammensetzt, mit dem Wunsch, eine Umgebung zu schaffen, die zu Experimenten und Zusammenarbeit ermutigt. OPIA wurde 2019 ursprünglich als ein eintägiges Festival gegründet. Die erste Ausgabe war eine ausverkaufte Übernahme im Southbank Centre, gefolgt von einer ausverkauften Auftaktveranstaltung im Berliner Silent Green im Oktober 2023.

Nach dem Erfolg des ersten OPIA Festivals kündigt Ólafur stolz die zweite Ausgabe des Wanderfestivals an.  Sie wird am 2. Juni 2024 im Utrechter Tivoli-Vredenburg in den Niederlanden stattfinden.

Die in Costa Rica lebende und in Berlin ansässige Pianistin und Komponistin Sofi Paez ist die erste Künstlerin, die offiziell beim Label OPIA Community unter Vertrag genommen wurde. Ihr Debütalbum soll im Mai 2024 erscheinen und die erste Single wurde heute veröffentlicht. Inspiriert vom täglichen Leben und der Natur, die sie umgibt, verwendet Sofi in ihrer Arbeit sowohl die spanische als auch die englische Sprache. Sie wurde ausgewählt, um bei der OPIA-Eröffnungsveranstaltung von Ólafur Arnalds aufzutreten. 

Sofi sagt dazu: „Das Leben funktioniert auf wunderbare Weise. Ich bin so begeistert und dankbar, dass ich in der OPIA Community ein Zuhause gefunden habe. Ich freue mich sehr auf dieses neue Kapitel in meinem Leben und darauf, was es für die Zukunft bringen wird. Mit diesem wunderbaren kreativen Team zusammenzuarbeiten, übersteigt wirklich meine kühnsten Träume!"

Decca Records wird als exklusiver Partner und Vertreiber für den Label-Flügel von OPIA fungieren, während Wise Music die verlegerische Seite für die OPIA-Label-Künstler übernehmen wird. 

Tom Lewis, Co-Präsident von Decca Records, sagt: „Ólafur und sein OPIA-Team haben eine klare, aufregende und unwiderstehliche Vision einer neuen musikalischen Gemeinschaft vorgestellt. Eine globale Gemeinschaft von gleichgesinnten, abenteuerlustigen Musikern und Künstlern und ein Raum, in dem neue Talente entdeckt und gefördert werden können. Wir freuen uns sehr, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um diese Vision zum Leben zu erwecken. Und wir freuen uns besonders, die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Decca, Mercury KX und Ólafur zu erweitern.“

Michael Ohst, Geschäftsführer der Bosworth Music GmbH/ Wise Music Group ergänzt: „Wir von Bosworth/Wise Music freuen uns, mit unserem Netzwerk als Verleger zu OPIA beitragen zu können. Die Idee von OPIA als Label, Verlag und Konzertveranstalter für junge Künstler hat uns sehr überzeugt. Wir sind überzeugt, dass im OPIA-Umfeld mit Ólafur Arnalds und den anderen beteiligten Teams viele spannende Projekte und Künstler entwickelt werden können.“

Zu der Ankündigung erklärt Ólafur Arnalds: „Ich bin begeistert, dass ich die Zusammenarbeit mit meinen vertrauten Partnern bei Decca und Wise durch unsere Arbeit an OPIA Community weiter ausbauen kann. Beide waren in den letzten Jahren ein wesentlicher Bestandteil meines kreativen Lebens. Ich freue mich darauf, zu sehen, wohin uns unsere Partnerschaften bei OPIA führen und zu beobachten, wie diese großartigen Möglichkeiten für unsere wachsende Liste unglaublicher Künstler Früchte tragen. Eine von ihnen ist Sofi Paez - eine in Berlin lebende Komponistin, Pianistin und Sängerin, die ursprünglich aus Costa Rica stammt. Wir kamen ursprünglich über unsere OPIA-Online-Community in Kontakt und sind stolz darauf, sie als unser erstes offizielles Signing ankündigen zu können“.

Related News

  • Kiasmos return with new EP + live dates

    Kiasmos return with new EP + live dates

    9th April 2024

    Icelandic composer Ólafur Arnalds and Faroese musician Janus Rasmussen aka Kiasmos return with their first new music since 2017, dropping a three-track EP entitled ‘Flown’ today via Erased Tapes. Alongside the EP, they announce live dates throughout the summer.

  • 2024 Wise Music Group Grammy Nominations

    2024 Wise Music Group Grammy Nominations

    13th November 2023

    The nominations for all 94 Grammy Awards categories have been announced - including Ólafur Arnalds!

  • Ólafur Arnalds bleibt Bosworth Music treu

    Ólafur Arnalds bleibt Bosworth Music treu

    25th Mai 2023

    Der isländische Komponist, Produzent und Musiker Ólafur Arnalds hat seinen Vertrag mit dem in Berlin ansässigen Musikverlag Bosworth Music verlängert.

  • Ólafur Arnalds Tour - Some Kind Of Peace

    Ólafur Arnalds Tour - Some Kind Of Peace

    23rd Mai 2022

    Pianist Ólafur Arnalds is on tour from May to present what is probably his most personal and orginal work to date live for the first time.